Building the Impact Economy

En Fr De

Können die Kapitalmärkte oder die Marktwirtschaft selbst dabei helfen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen? Die Konturen einer Weltordnung, die Privatinitiative, Märkte und Nachhaltigkeit erfolgreich miteinander verbindet, werden allmählich immer deutlicher.

Innovationen, die derzeit Verbreitung finden, erreichen allerdings nicht schnell genug eine kritische Masse. Wenn wir keine Pipeline leistungsstarker Antworten auf die dringendsten Probleme unserer Zeit erarbeiten, könnte stattdessen ebenso eine hässliche Welt Realität werden.

Was können wir wirklich tun wenn die Probleme schlimm sind und dringend einer Lösung bedürfen? Wie können wir unsere Herangehensweise nicht lediglich auf eine nächste Stufe bringen sondern vielmehr auf eine ganz neue Ebene, auf der Erfolg in dem erforderlichen Umfang plötzlich ernsthaft möglich wird? Wie lässt sich dies in Produkte, Dienstleistungen und Märkte übersetzen?

Dieses Buch befasst sich mit den wichtigsten Schauplätzen. Es erarbeitet einen umfassenden Rahmen, wie nachhaltige neue Geschäftsansätze im großen Stil geschaffen werden können. Wie üblich ist Geld ein Teil der Antwort. Wir brauchen neue Lösungen und wir brauchen sie jetzt.

“Building the Impact Economy”
wird Sie überraschen. Sie werden feststellen, dass Banker und Finanziers keine Schurken sondern vielmehr der Schlüssel zur Lösung sind. Denn ohne Finanzinnovationen wird es keine neuen Lösungen im notwendigen grossen Stil geben.

Terry Tamminen
Präsident, 7. Generation Advisors, ehemaliger Leiter, California Environmental Protection Agency und Chief PolicyAdvisor des Gouverneurs Arnold Schwarzenegger


Matthew Bishop
Wirtschaftsredakteur USA und New York-Büroleiter von The Economist


Robert Glauber
Harvard Kennedy School ofGovernment, ehemaliger US-Staatssekretär des Finanzministeriums


Andreas Ernst
Leiter Impact Investing, UBS

Warum sollten Sie dieses Buch lesen?
Weil Sie zu mindestens einer der folgenden Gruppen gehören:
- Bürger
- Investoren und Finanzfachleute
- PolitischerEntscheidungsträger
- Führungskräfte
- Corporate Responsibility- und Nachhaltigkeitsfachleute

“Building the Impact Economy”
baut auf Erkenntnissen aus fast zwei Jahrzehnten Pionierarbeit in der ganzen Welt auf. Der Autor zeigt, wie wirkungsmächtig Unternehmertum, Investitionen und Technologie dabei sind, echte Fortschritte in den vier Bereichen zu erzielen, in denen ein Lastsprung nunmehr dringend erforderlich ist.

Wenn Sie Journalistin oder Journalist sind und das Buch
„Building the Impact Economy“
besprechen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf unter:
media@impacteconomy.com

Sie möchten mehr erfahren?

Lesen Sie die Veröffentlichungen und Zeitungsartikel von Dr. Maximilian Martin